Mitgliederversammlung 2018

Etwas schwächer als sonst, mit etwa 40 Mitgliedern und Gästen, war die diesjährige Mitgliederversammlung im Landgasthof Huber in Ambach besucht. Auf der Tagesordnung stand neben den üblichen Punkten auch die Ernennung von Utz Budach zum Ehrenmitglied und die offizielle Übergabe der Seascape 18 vom Spender Ludwig Fuchs an den Yacht Club Ambach e.V.

Nach Eröffnung der Versammlung, Begrüßung und Jahresbericht durch den 1. Vorsitzenden, Franz Satzger, erläuterte Manuela Imhoff den Kassenbericht. Anschließend wurde der Vorstand entlastet und unser Sportwart Florian Böhm berichtete zunächst über die Aktivitäten und Erfolge von Seglern unseres Vereins, um danach die Preisträger unserer Internen Regatten zu küren. Den ersten Platz belegte Kilian Jockisch mit seinen Söhnen auf einem F 18 Katamaran. Zweiter wurde Martin Petri mit seinem Hobie Cat 16, vor Jan Imhoff auf einem F 18. Das Gesamtergebnis findet ihr weiter unten in der PDF Datei.  Dank an Florian, dass er sich auch um entsprechende Preise gekümmert hat, worüber sich insbesondere die Jugend sehr freute.

Da keine Wünsche oder Anträge vorlagen ging es sofort zum nächsten Tagesordnungspunkt, der Ernennung unseres Mitgliedes Utz Budach zum Ehrenmitglied, auf Vorschlag des Clubrates. Utz ist Gründungsmitglied des YCAm, seit nunmehr 50 Jahren im Verein, viele Jahre im Clubrat, auch als 1. Vorsitzender und immer engagiert in seinem Club. Einer Ernennung von Utz stimmten daher auch alle anwesenden Mitglieder zu. Franz Satzger überreichte Utz dann seine Ernennungsurkunde und bedankte sich im Namen des YCAm nochmals bei ihm für die geleistete Arbeit.

Anschließend kam gleich der nächste erfreuliche Punkt der Tagesordnung - offizielle Übergabe seiner Seascape 18 an den YCAm als Schenkung. Ludwig, Besitzer einer Seacape 18 (jetzt Benetau First 18), hat uns sein Boot vor zwei Jahren zur Nutzung überlassen. Offensichtlich war er sehr zufrieden mit uns als Nutzer und hat dem Yacht Club Ambach e.V. daher das Boot samt Straßentrailer als Geschenk zugedacht. In einer kurzen Ansprache erläuterte Ludwig die Gründe seines Handelns und bekam dann vom 1. Vorsitzenden als kleines Dankeschön Handtücher und eine Kappe vom YCAm.

Wir sind sehr sehr glücklich und dankbar für dieses großzügige Geschenk und werden das Boot bestimmt viel nutzen.

Nach einem kurzen Ausblick auf 2019 schloss Franz Satzger die Mitgliederversammlung.

Gesamtergebnis Interne Regatten 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 454.9 KB

Jugendtörn in Kroatien

Acht Jugendliche, sowie als Betreuer und Fahrer Sophie und ich, machten sich in den Herbstferien auf den Weg nach Kroatien, um eine Woche mit einer SO 49 DS auf Törn zu gehen. Die Wettervorhersagen waren aber alles andere als gut!! Regen, Sturm, große Wellen und noch mehr Sturm. Leider kam es dann auch so und wir konnten nur einen Tag bei Sonne und schönem Wind so richtig segeln gehen. Toll war, dass trotzdem die Stimmung wirklich richtig gut war. Zum Glück hatten wir ein schönes großes Boot und lagen direkt in Pula mit allerlei Cafes, MC usw..

Im nächsten Jahr versuchen wir es wieder und hoffentlich dann mit deutlich besserem Wetter.

Franz Satzger

1. Vorsitzender YCAm

Einwintern unserer beiden Seascape 18

Viele von den Nutzern unserer Seascapes kamen auch zum Auswassern, abriggen, putzen und winterfest machen. Zum Glück hat das Wetter gut gepasst und so waren die Arbeiten nach 2 Stunden erledigt.

Nun ist alles gut verstaut und der Winter kann kommen.

Segellager 2018 -Karibik-Feeling in Ambach-

22 Kinder und Jugendliche, so viele wie noch nie, nahmen am diesjährigen Jugend-Segellager des Yacht Club Ambach teil und alle haben sich super verstanden. Respekt!!

Bei tropischen Temperaturen von 30 Grad und mehr und einer Wassertemperatur des Starnberger Sees von 26 Grad fühlte es sich oft an wie in der Karibik. Sonnenschutz und Getränke waren sehr gefragt.

Zum Glück und eher ungewöhnlich für unseren See, war auch jeden Tag Wind, so dass wirklich richtig viel gesegelt werden konnte.

Ansonsten gab es das übliche Programm mit Lagerfeuer, Grillen, Fahrt zum Eis essen und viel Zeit zum Ratschen und Karten spielen.

Thema dieses Jahres: -Gruppendynamik- !! Die meist gestellten Fragen: Wo geht ihr hin, was macht ihr, gehen wir baden, gehen wir segeln, was machen wir jetzt. Der Einzelne ist in den Hintergrund gerückt. Toll war das von Euch.

Ich glaube Allen hat es wieder richtig gut gefallen. Ein großes Dankeschön geht an Andreas, Sopie und Franz für die Organisation und Betreuung.

Auch in diesem Jahr versorgte uns Gustav vom Braudienst Bayern mit reichlich Getränken und der Landgasthof Huber mit Pizza an einem Abend, beides zum Nulltarif. Herzlichen Dank dafür.

Viele Eltern haben uns auch mit zusätzlichem Proviant versorgt, vom Mittagessen über Obst und  Kuchen bis zum Eis war alles geboten. Auch dafür ein Dankeschön.

 

Die Teilnehmer des diesjährigen Segellagers beim Yacht Club Ambach e.V.

Mehr Bilder >>hier

Ferienpassaktion "Schnuppersegeln" beim YCAm

Mit 20 Kindern, im Alter von 8 - 13 Jahren, waren auch in diesem Jahr wieder alle verfügbaren Plätze für das Schnuppersegeln beim Yacht Club Ambach e.V., das am gestrigen Freitag, dem 03.08. von 13-17 Uhr stattfand, belegt.

Bei über 30 Grad Luft- und 26 Grad Wassertemperatur und einem böigem Ostwind waren die äußen Bedingungen perfekt für diese Veranstaltung.

Nach  Begrüßung der Kinder durch den 1. Vorsitzenden, Franz Satzger, ein paar Worten zum Yacht Club Ambach und einem Rundgang über das Clubgelände, wurden die Kinder, aufgeteilt in Gruppen an die "Segellehrer" übergeben. Anschließend bauten alle gemeinsam die Boote auf dem Land und dem Wasser auf. Gesegelt wurde mit zwei größeren Booten, unseren Seascape 18, einem Laser und zwei Optimisten. Dabei konnten alle Kinder im fliegenden Wechsel, mittels rasanter Fahrt auf einem Motorboot, was allen sichtlich Spass machte, die Segelboote tauschen.

Das Segeln musste, angesichts der hohen Temperaturen, natürlich durch eine ausgiebige Badepause unterbrochen werden.

Am Ende konnten alle Kinder wohlbehalten, und so wie es aussah glücklich und zufrieden, ihren Eltern übergeben werden.

Ein herzliches Dankeschön an den Jugendwart Andi sowie den weiteren Helfern aus unserer Seglerjugend, Fina, Lisa, Floh, Benni, Konstantin, Korbinian und Adrian für ihre tolle Arbeit mit den Kindern. Super gemacht!

 

Am Samstag den 30.06.2018 hatte der Yacht Club Ambach seine Mitglieder und ausgewählte Gäste zu seiner Jubiläumsfeier auf dem Clubgelände  eingeladen. Und sehr sehr Viele sind der Einladung gefolgt. Wie immer bei unseren Veranstaltungen war vom Kleinkind bis zu unserem ältesten Mitglied mit 90 Jahren alles vertreten.

Nach der Begrüßung ließ der 1.Vorsitzende des YCAm, Franz Satzger, in seiner nun folgenden kurzen, launigen Festansprache die Vereinsgeschichte, von der Gründung bis zum Heute,  Revue passieren und dankte allen engagierten Clubmitgliedern für ihre Arbeit.

Im Anschluss folgte einer der Höhepunkte des Abends: die Ehrung von drei Gründungsmitgliedern, die dem Verein seit 50 Jahren ununterbrochen die Treue gehalten haben.

Franz Satzger ging bei der Verleihung der Urkunden und Ehrenzeichen des Bayer. Landessportverbandes und des Yacht Club Ambach e.V. insbesondere auf die Leistungen der drei Herren für ihren Segelclub ein.

Rudolf Böhm und Michael Kneisl waren über 40 Jahre im Vorstand tätig und Utz Budach 14 Jahre der 1. Vorsitzende des Vereins und davor bereits auch im Vorstand. Das war und ist Euer Segelclub sagte Franz Satzger am Ende der Ehrung zu Rudi, Michael und Utz.

Und dann konnte die Feier richtig losgehen. Mit kaltem Buffet, noch kälteren Getränken und heißer Musik wurde an diesem herrlichem Sommerabend sehr sehr lange gefeiert.

Ein ganz herzlicher Dank an Gabi Fugger für die Organisation dieser wirklich tollen Feier.

Sie war natürlich nicht allein, daher auch ein großes Dankeschön an alle anderen Helfer.

Wir freuen uns auf viele viele weitere schöne Jahre.

 

Franz Satzger

1. Vorsitzender YCAm

 

Ehrung von Rudolf Böhm, Utz Budach und Michael Kneisl durch den 1. und 2. Vorsitzenden des YCAm, Franz Satzger und Michael Bester

 

   Michael Kneisl, Rudolf Böhm, Franz Satzger, Michael Bester, Utz Budach

 

 

1. Arbeitsdienst 2018 / Saisonbeginn

Wahnsinn!!! Insgesamt wohl mehr als 60 Mitglieder, vom Kleinkind bis zu Oma und Opa, kamen zum 1. Arbeitsdienst des Yacht Club Ambach am heutigen Samstag, den 14.04.2018. Damit waren dann auch alle anfallenden Arbeiten, vom Ausräumen des Clubhauses, über Laubrechen bis zum Zusammenbau der Schiffe, schnell erledigt. Dabei blieb auch noch Zeit für ein Schwätzchen zwischendurch und eine kleine Brotzeit. 75 belegte Semmeln, 10 Brezen und zwei Kuchen fielen den Hungrigen zum Opfer.

Einen ganz herzlichen Dank an die Helfer.

Wer seinen Arbeitsdienst noch ableisten möchte, kann dies auch mit Hilfe bei unseren Regatten, Veranstaltungen oder im Herbst beim Einlagern tun.

 

Franz Satzger

1.Vorsitzender YCAm

 

Wasserung der Seascapes

Aktuelles

Liebe Besucher unserer Homepage. Derzeit herrscht Winterruhe auch beim Yacht Club Ambach e.V.. Sollten Sie Berichte über Regatten oder sontige Aktivitäten suchen, so finden Sie diese im Archiv.

Sollten Sie Fragen zu unserem Verein haben, können Sie gerne per Mail oder Telefon mit uns in Kontakt treten.

In der neuen >>Bildergalerie sind jetzt noch mehr Fotos unserer Regatten.

Yacht Club Ambach e.V

Seeleitn 75

82541 Ambach

 

Postanschrift:
Yacht Club Ambach e.V.

Sprengenöder Str. 1 a

82547 Eurasburg

Tel.  08179/1867

Mobil: 015201724292

mail: info@yachtclub-ambach.de